Logo Philharmonie der Universität Wien

Symphonischer Chor

Der Sym­pho­ni­sche Chor ist eine Chor­gruppe, die in erster Linie sym­pho­ni­sche und a-capella klas­si­sche Werke singt, es werden aber auch ein Pro­jekte mit Pop, Jazz und World Music vor­be­rei­tet. Das Niveau ist etwas leich­ter als beim Phil­har­mo­ni­schen Chor. Die Alters­struk­tur des Chores liegt zwi­schen 18 und 35 Jahre.

Ende Juni 2021 wird die 2. Sym­pho­nie von Gustav Mahler im Musik­ver­ein auf­ge­führt. Im Juli 2022 werden Kon­zerte mit anspruchs­vol­len 8- stim­mige a-cap­pella Pop-Bear­bei­tun­gen in Open Air Kon­zer­ten im Arka­den­hof der Uni­ver­si­tät Wien gesun­gen. Eine neue Kom­po­si­tion Meine Weih­nach­ten“ für großes Orches­ter, Fern­or­ches­ter und drei Chöre von Vijay Upad­hyaya, welche auf tra­di­tio­nelle Weih­nachts­lie­der basiert wird am 12. Dez. im Musik­ver­ein urauf­ge­führt. Dazu planen wir zwei Kon­zerte im April 2022 im Musik­ver­ein mit der Musik von John Wil­liams aus Star Wars, Juras­sic Park , Harry Potter und viel mehr!

Im Herbst 2020 wurden sieben Kon­zerte von W. A. Moa­zrts Requiem im Ste­phans­dom sowie die 2. Sym­pho­nie von Gustav Mahler im Wiener Musik­ver­ein auf­ge­führt. Wei­tere ver­gan­gene Pro­jekte waren The Mes­siah“ von Georg Fried­rich Händel, Die Welt der Oper“ mit Chören von Richard Wagner, Giu­seppe Verdi und P.I. Tschai­kow­ski sowie Kon­zerte mit a-cap­pella Werken aus Pop und Film Hits, sowie die 9. Sym­pho­nie von L. v. Beet­ho­ven im Wiener Musik­ver­ein.

Proben: Mittwoch 20:00 - 22:00
Proberäume

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×