Logo Philharmonie der Universität Wien
meineweihnachten_hoch

Meine Weih­nach­ten

Tra­di­tio­nelle Weihnachts­lieder … auch zum Mit­sin­gen

Tickets kaufen

Phil­har­mo­ni­scher Chor:
Johann Sebas­tian Bach (1685 – 1750):
Jauch­zet froh­lo­cket“ aus dem Weih­nachts­ora­to­rium
Max Reger (1873 – 1916):
Marias Wie­gen­lied
Johann R.v. Her­beck (1831 – 1877):
Pueri con­cinite
Georg Fried­rich Händel (1685 – 1759):
For unto us a child is born“ aus Mes­sias”

Phil­har­mo­ni­sches Orches­ter:
Pjotr Iljitsch Tschai­kow­ski (1840 – 1893):
Teile aus Der Nuss­kna­cker“
Bied­rich Sme­tana (1824 – 1884): 
Die Moldau 1. Satz
Edvard Grieg (1843 – 1907):
Der Morgen“ aus Peer Gynt

Femmes Voca­les:
Johan­nes Brahms (1833 – 1897):
Ave Maria
Charles Gounod (1818 – 1893):
Noel
Felix Men­dels­sohn-Bar­tholdy (1809 – 1847):
Lau­date Pueri
Joseph Schna­bel (1767 – 1831):
Tran­sea­mus usque Beth­le­hem

Sym­pho­nie­or­ches­ter :
Gabriel Fauré (1845 – 1924):
Pavane

Kon­zert­chor:
Johann Sebas­tian Bach (1685 – 1750):
Wohl mir dass ich Jesum Habe
Felix Men­dels­sohn-Bar­tholdy (1809 – 1847):
Wie lieb­lich sind die Boten“ aus Paulus“
Josef Gabriel Rhein­ber­ger (1839 – 1901):
Abend­lied
Georg Fried­rich Händel (1685 – 1759):
Hal­le­luja

Alle Chöre und Orches­ter:
O du fröh­li­che
Leise rie­selt der Schnee
Andachts­jod­ler
(Alle Sätze von Vijay Upad­hyaya)

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×